DEUTSCHE RÖSTERGILDE

Seminar 'Kaffee-Catering'

Die erste Catering-Anfrage! Wie organisiere ich das und was ist zu beachten?

08.12.2020, 10:00 -17:00 Uhr
Ort: moxxa.caffe | L'Accademia, Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln

Workshopbeschreibung:

Von Event zu Event fahren, dabei ständig neue Leute kennenlernen und gefragte Orte entdecken. Als Kaffee Caterer hat man einen unglaublich abwechslungsreichen Job. Die Besucher von Messen und Kongressen mit Koffein zu versorgen ist eine dankbare Aufgabe: Für deine Gäste ist eine frisch zubereitete Kaffeespezialität bei stressigen und fordernden Meetings Gold wert, weshalb sie dich und deinen Service zu schätzen wissen. Doch neben den netten Small Talks und dem Kennenlernen verschiedener Branchen dürfen die Aufgaben hinter der Kulisse nicht unterschätzt werden: Angebote schreiben, Bestellungen aufgeben und Kalkulationen erstellen gehören dazu, außerdem viel Papierkram, von der Buchhaltung ganz zu schweigen. Im Vorfeld muss man sich bewusst sein, dass man als reisender Barista viele Nächte im Hotel verbringen wird, was auf Dauer belastend sein kann.

Bevor es überhaupt los gehen kann, ist eine Menge Vorbereitung nötig. Ganz am Anfang steht die Firmengründung, für die ein Businessplan geschrieben und die Finanzierung geklärt werden muss. Ein Onlineauftritt mit individuellem Image und Visitenkarten müssen her. Dann muss man sich Gedanken über die Kundengewinnung, den Angebotsumfang und die Preisgestaltung machen. Welches Equipment benötige ich und wo lagere ich es ein, wenn ich mal keinen Auftrag habe? Für den Transport muss außerdem das passende Fahrzeug her. Welche Bohne eignet sich, welche Kaffeespezialitäten biete ich an? Auf all diese Fragen bereiten wir dich in diesem Kurs an der Accademia genauestens vor, sodass du dein Business selbstbewusst starten kannst.

Referent: Fabio De Nittis

Teilnahmegebühr für Mitglieder: 99€ inkl MwSt. (inkl Mittagessen und Teilnahmezertifikat)

Teilnahmegebühr für externe Teinehmern: 129€ inkl MwSt. (inkl Mittagessen und Teilnahmezertifikat)

Ihr Vertragspartner ist in diesem Fall die Deutsche Röstergilde.